Aktuelles

Lesen Sie aktuelle Nachrichten,
interessante News und Hintergründe
aus erster Hand.

Startseite > Aktuelles

Aktuelle Informationen über uns, über Plastikkarten und mehr!

27.07.2017
Individualisierungs-Hitliste der von uns im Jahr 2016 hergestellten Plastikkarten

1. Siebdruck-Schreibfelder transparent oder weiß
2. Siebdruck-Metallicfarben z.B. Gold oder Silber
3. Heißfolienprägung

Die klassische Kundenkarte mit Schreibfeld, z. B. für eine Unterschrift, ist bei unseren Kunden nach wie vor die belibteste Form der Individualisierung von Plastikkarten.

Auf Platz zwei der individualisierungs-Hitliste stehen die die Metallicfarben Gold und Silber, auf Platz drei ist die Personalisierung durch eine Heißfolienprägung gelandet.

Auch für Ihre spezielle Anforderung sind wir der richtige Partner zur Herstellung individueller Plastikkarten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage »


15.05.2017
Wissenswertes über Magnetstreifen

Magnetstreifenkarten werden unterschieden in HiCo (HighCoercivity)- und LoCo (LowCoercivity)-Karten und können durch unterschiedliche Feldstärken beschrieben werden. Für welche Variante man sich entscheidet, hängt vom Schreib- und Lesegerät für die Magnetkarten ab. Aufbau und Speicherkapazität sind bei allen Magnetstreifen identisch. Sie enthalten drei beschreibbare Spuren:

Spur 1:
Hier können Informationen gespeichert werden, die in Verbindung mit einer Datenbank stehen. Es stehen 76 alphanumerische Nutzzeichen zur Verfügung.

Spur 2:
Hier werden numerische Informationen gespeichert, z.B. Kundennummern. Es stehen 37 numerische Nutzzeichen zur Verfügung.

Spur 3:
Auch hier werden numerische Informationen gespeichert. Diese Spur ist für Daten gedacht, die häufig auf den neuesten Stand gebracht und somit immer wieder überschrieben werden müssen. Es stehen 104 numerische Nutzzeichen zur Verfügung.

laminacard berät Sie gerne bei der Wahl des für Ihre Zwecke geeigneten Magnetstreifen.

Erfahren Sie mehr über Plastikkarten mit Magnetstreifen!


20.01.2016
Seit Jahresbeginn ist unser neuer UV-Trockner im Einsatz

Jetzt lassen sich faszinierende Matt-/Glanz-Effekte erzielen. Beispielsweise kann bei einer mattschwarzen Karte partiell ein Glanzlack aufgedruckt werden und durch die anschließende UV-Härtung entsteht eine brillante Hochglanzoberfläche.

Darüber hinaus sind wir jetzt in der Lage, auch den sogenannten Relieflack verarbeiten zu können. Dadurch wird eine erhabene fühlbare Haptik auf unseren Plasikkarten erzielt.

Die Verwendung eines besonders feinen Siebgewebes sorgt dafür, dass wir jetzt auch UV-Sicherheitsfarben drucken zu können, die dann nur unter Schwarzlicht sichtbar werden.
 
Ein weiterer großer Vorteil der neuen Technik ist zudem, dass keine Trocknungszeiten mehr eingehalten werden müssen und sofort die Weiterverarbeitung erfolgen kann – das sorgt für eine spürbare Zeitersparnis. Auch Passerprobleme die bei der Kombination von Offset- und Siebdruck bisher immer aufgetreten sind, gehören nun weitestgehend der Vergangenheit an.

Auch für Ihre spezielle Anforderung sind wir der richtige Partner zur Herstellung individueller Plastikkarten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage »


Direktkontakt




Imagevideo







Facebook

laminacard auf Facebook!
Danke für Ihr "like".