Newsarchiv

Manchmal ist es schön in Erinnerungen
zu schwelgen. Die Möglichkeit dazu
bieten wir Ihnen in unserem Newsarchiv.

Startseite > Aktuelles > Newsarchiv

Newsarchiv

7.09.2015
Individualisierungs-Hitliste der von uns im Jahr 2014 hergestellten Plastikkarten

1. Siebdruck-Schreibfelder transparent oder weiß
2. Siebdruck-Metallicfarben z.B. Gold oder Silber
3. Heißfolienprägung

Demnach ist die klassische Kundenkarte mit Schreibfeld, z. B. für eine Unterschrift, bei den lamincard-Kunden die belibteste Form der Individualisierung von Plastikkarten.

Dicht gefolgt von der individualisierung durch die Metallicfarben Gold und Silber auf Platz zwei sowie die Personalisierung durch eine Heißfolienprägung auf Platz drei. Dies hat die Auswertung aller Produktionsaufträge für Plastikkarten im Jahr 2014 ergeben. Die Plätze vier bis zehn der Hitliste der Individualisierungsmöglichkeiten von Plastikkarten sieht folgendermaßen aus:
4. Mailing mit personalisierter Karte und Barcode
5. Magnetstreifen
6. matte Kartenoberfläche
7. Sonderformate (möglich schon ab 250 Stück)
8. Langloch oder Rundlochstanzungen
9. 2-geteilte Kofferanhänger
10. Relieflack, fühlbare Lackierung auf der Kartenoberfläche

Auch für Ihre spezielle Anforderung sind wir der richtige Partner zur Herstellung individueller Plastikkarten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage »


15.04.2015
Plastikarten als Visitenkarten

Die hochwertigen Plastikkarten von laminacard lassen sich auch hervorragend als Visitenkarten einsetzen. Hier sorgen attraktiv gestaltete Plastikkarten für hohe Aufmerksamkeit bei Ihren Kunden. Transparente oder gefrostete Plastikkarten mit passendem Aufdruck sind ein echter Hingucker und werden bei Ihren Kunden ein Aha-Erlebnis auslösen – so bleiben Sie langfristig in Erinnerung.

Sprechen Sie uns an, wir produzieren gerne Ihre individuellen Plastikkarten als aufmerksamkeitsstarke Visitenkarten.


02.02.2015
PVC: Nachhaltiger Kunststoff mit neuen Perspektiven

Für die Herstellung unserer hochwertigen Laminatkarten, umgangssprachlich auch als Plastikkarten bezeichnet, verwenden wir ausschließlich Rohstoffe von deutschen Herstellern und garantieren damit für hochwertiges PVC (Polyvinylchlorid) Material. PVC wird zu 57% aus Steinsalz hergestellt, das ist ein heimischer, in nahezu unbegrenzten Mengen vorkommender Rohstoff. PVC verbraucht damit vergleichsweise wenig fossile Rohstoffe und Energie bei der Herstellung und ist dadurch als besonders nachhaltig anzusehen.



18.11.2014
Transparente Plastikkarten

Ein ganz besonders edles Erscheinungsbild bieten transparente Plastikkarten. Diese eignen sich deshalb auch hervorragend als Visitenkarten und hinterlassen mit Sicherheit einen bleibenden Eindruck. Natürlich eignen sich transparente Plastikkarten auch als ganz besondere Kundenkarte oder auch als VIP-Karte.

Ob klar oder in Milchglas-Optik, transparente PVC-Karten bieten die selben vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, wie alle anderen laminacard Plastikkarten.

Fragen Sie uns, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot über transparente Plastikkarten in der von Ihren gewünschten Ausführung.


16.04.2014
Kofferanhänger und Gepäckanhänger von laminacard

Kofferanhänger und Gepäckanhänger von laminacard – das optimale Werbemittel für alle die das Reisen im Fokus haben

Weitere Informationen hier! »


15.01.2014
laminacard Plastikkarten ind Sonderformen und -formaten erhältlich

Plastikkarten im genormten Scheckkartenformat kennen wir alle. Doch was ist, wenn individuelle Formen und Größen benötigt werden? Dann sind Sie bei laminacard genau richtig. Wir fertigen Ihre individuellen Plastikkarten auf modernsten Maschinen und selbstverständlich in der hohen laminacard-Qualität.

Egal ob rund, eckig oder formgefräst, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot über Plastikkarten in den von Ihren gewünschten Sonderformen.

Weitere Informationen hier! »


04.06.2013
laminacard Preisschilder erhältlich

Auf vielfachen Kundenwunsch sind die laminacard Plastikkarten jetzt auch als Preisschilder erhältlich!

Weitere Informationen hier! »


04.06.2013
Plastikkarten als Preisschilder

Auf vielfachen Kundenwunsch sind die laminacard Plastikkarten jetzt auch als Preisschilder erhältlich!

Weitere Informationen hier! »


25.03.2013
Attraktive Konditionen

laminacard bietet Ihnen verschiedene Plastikkarten-Qualitäten. So können Sie sicher sein, immer das optimale Preis-/Leistungverhältnis für Ihre Plastikkarten-Projekt zu bekommen!

Weitere Informationen hier! »


21.01.2013
Kundenkarten in Metallic-Optik

Kundenkarten in Metallic-Optik vermitteln eine ganz besondere Wertigkeit. Achten Sie auf jeden Fall immer auf eine ansprechende Gestaltung Ihrer Kundenkarte, denn so steigern Sie zusätzlich die Akzeptanz der Karte bei Ihren Kunden. Über eine zusätzliche Heißfolienprägung ist beispielsweise eine weitere wirkungsvolle hochglänzende Veredelung Ihrer PVC-Karte möglich.

Lassen Sie sich von unseren Basis-Metallic-Farben inspirieren. Wir produzieren für Sie preisgünstig und qualitativ hochwertige Kundenkarten in Metallic-Optik. Selbstverständlich sind wir Ihnen auch gerne bei der Gestaltung Ihrer individuellen Kundenkarte behilflich.


01.01.2013
Ein frohes neues Jahr

Liebe Kunden, Freunde und Interessenten, wir wünschen Ihnen viel Glück, Erfolg, Gesundheit, ganz viel Spaß und hoffen, dass sich alle Ihre Wünsche für 2013 erfüllen.


02.11.2012
Plastikkarten im Alltag

Plastikkarten erleichtern uns Vieles und können sogar Arbeitsprozesse beschleunigen. Besonders deutlich wird dies bei Zugangskontrollen zu Gebäuden oder Veranstaltungen mittels Plastikkarten. Beispielsweise erhalten wir in einem Fitness-Studio nur Zutritt, wenn wir einen gültigen Mitgliederausweis in Form einer bedruckten Plastikkarte vorzeigen können.

Ein weiteres Beispiel für den Einsatz von personalisierten Plastikkarten ist der öffentliche Nahverkehr. Viele Verkehrsverbünde setzen inzwischen Plastikkarten mit gespeicherten Personen- und Tarifinformationen ein.

Selbst wenn wir per Auto unterwegs sind, haben wir meist eine Karte aus Plastik mit dabei: den Führerschein! Auch der Personalausweis wird künftig als Plastikkarte mit gespeicherten Informationen über die jeweilige Person.


20.04.2012
25 Jahre Gerl GbR

Den Grundstein für das heutige Unternehmen, die laminacard Gerl GbR, legten die beiden Brüder Gerl bereits im Jahr 1987. Damals war die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Andrucken auf Originalpapier groß und die Idee, sich mit einem Andruckstudio selbstständig zu machen, auch durchaus erfolgversprechend …

Die komplette Presseinformation als PDF-Download!


02.02.2012
UV-Druck für Langlebigkeit unserer Karten

Der Druck mit UV-Technologie weist viele Vorteile auf, weshalb wir bei laminacard auf einer Hightech-Vier-Farben-UV-Druckmaschine produzieren.

Durch die schnelle Trocknung ist eine sofortige Weiterverarbeitung möglich. Außerdem bietet es perfekte Haftung für den Druck auf PVC und anderen geschlossenen und nicht saugenden Oberflächen. Überdies erzielen wir beste Matt- oder Glanzeffekte sowie deren Kombination. Die Drucke verfügen über sehr gute Beständigkeits- und Echtheitseigenschaften.


26.09.2011
Die ISO/IEC 7810-Norm – unser Qualitätsversprechen!

ISO/IEC 7810 ist eine international gültige Norm, die physikalische Eigenschaften von Identifikationskarten festlegt, einschließlich Kartenwerkstoff, Aufbau und Eigenschaften. Ebenso definiert es die Nennmaße, wie z.B. das ID-1-Format mit den Maßen 85,60 mm x 53,98 mm.

Die Kartenproduktion bei laminacard erfolgt auf modernsten Maschinen und wir folgen dem Qualitätsstandard DIN EN ISO/IEC 7810. Außerdem unterliegt unsere Kartenproduktion einer stetigen Qualitätskontrolle durch intern geschulte Mitarbeiter, denn Qualität ist uns wichtig!


02.05.2011
Die große laminacard Plastikkarten Qualitätsoffensive!
Jetzt bestellen und Sie erhalten einen Apple iPod nano* gratis!

Individuelle Plastikkarten-Lösungen sind unsere Spezialität – immer unter der Maßgabe, höchste Qualität mit einem ausgezeichneten Preis Leistungs-Verhältnis herzustellen.

Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie Preis, Qualität und Termintreue. Es lohnt sich für Sie auf jeden Fall! Wenn Sie jetzt bestellen, schenken wir Ihnen einen Apple iPod nano*.

Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden und senden Sie uns Ihre nächste Anfrage – wir entwickeln Ihre maßgeschneiderte Plastikkarten-Lösung zu wirtschaftlich attraktiven Konditionen.

* Gültig für Erstbestellungen ab einem Nettowarenbestellwert von Euro 1.500,00. Der Versand des Apple iPod nano (8 GB) erfolgt umgehend nach Zahlungseingang. Aktionszeitraum 04–12/2011.


15.02.2011
Wissenswertes über Hochprägung

Die Hochprägung wurde für Plastikkarten hauptsächlich in einer Zeit genutzt, in der die digitale Datenverarbeitung, z.B. durch Magnetstreifen oder Barcodes, noch nicht so weit verbreitet eingesetzt wurde. Die Zeichen werden dabei auf der Rückseite der Karte eingedrückt und sind dadurch auf der Vorderseite als erhöhte Zeichen sichtbar. Die geprägten Buchstaben können nachträglich glänzend in den Farben schwarz, weiß, silber oder gold eingefärbt werden Heute dient die Hochprägung bei PVC-Karten als Personalisierungsmethode. Auch dafür wird sie aber inwischen nur noch selten eingesetzt, da hochgeprägte Karten in einer Geldbörse oft als störend empfunden werden. laminacard berät Sie gerne bei Ihrer Entscheidung.

Erfahren Sie mehr über Plastikkarten mit Prägung!


25.11.2010
Wissenswertes über Hologramme

Hologramme lassen sich bis heute nicht vervielfältigen und werden deshalb hauptsächlich eingesetzt, um Produkte vor Fälschungen zu sichern. Man findet sie beispielsweise auf Geldscheinen und Pässen. Auch in der Plastikkartenherstellung werden Hologramme häufig zum Fälschungsschutz eingesetzt. Sie können aber auch zur Veredelung einer Karte dienen. laminacard bietet verschiedene Standardhologramme an und berät Sie gerne bei der Auswahl.

Erfahren Sie mehr über Plastikkarten mit Hologrammen!


27.10.2010
laminacard setzt auf den Siebdruck

In der heutigen Zeit in der die Fachpresse sich fast ausschließlich auf die Entwicklungen des Digitaldrucks konzentriert stellt sich die Frage, ob klassische Druckverfahren wie zum Beispiel der Siebdruck, noch zeitgemäß sind. Auf der Fespa 2010 in München wurden jedoch seine Vorteile – auch gegenüber dem Digitaldruck – hervorgehoben. Die Brillianz des Siebdrucks und die Kostenvorteile bei größeren Stückzahlen sind nach wie vor unschlagbar.

Auch laminacard setzt auf das vielseitigste aller Druckverfahren und sieht den Digitaldruck nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung.

Quelle: www.der-siebdruck.de


30.09.2010
Wissenswertes über Barcodes

Ein Barcode stellt Daten in binären Symbolen dar. Eine Zahl wird durch zwei weiße und zwei schwarze Linien definiert. Die Ziffern eines Barcodes werden auf Antrag vergeben. Ein EAN 13 zum Beispiel, setzt sich folgendermaßen zusammen:

• Die ersten drei Ziffern geben das Land an, z.B. 400-440 für Deutschland
• Die nächsten vier Ziffern kennzeichnen den Hersteller des Produkts
• Die darauf folgenden fünf Ziffern stehen für das Produkt
• Die letzte Ziffer hat die Funktion einer Prüfziffer

Barcodes gibt es in vielen verschiedenen Varianten. laminacard berät Sie gerne bei der Auswahl eines geeigneten Barcodes.

Erfahren Sie mehr über Plastikkarten mit Barcodes!


02.08.2010
laminacard ist die Nummer 1 in Baden-Württemberg!

Knapp vier Monate ist es her, dass Gerl Druck and CardProduction zu laminacard wurde. Bei der Online-Lieferantensuchmaschine "Wer liefert was" haben wir es in dieser kurzen Zeit bereits auf Platz 1 unter den Plastikkartenherstellern in Baden-Württemberg geschafft. Deutschlandweit belegt laminacard Platz 3.

Quelle: www.wlw.de


01.07.2010
Neuer Internetauftritt geht online!

Die laminacard-Homepage ist technisch und optisch neu gestaltet online gegangen. Mit diesem Online-Angebot präsentieren wir unser Unternehmen, unser Leistungsspektrum und unsere Referenzen noch informativer, übersichtlicher und aktueller als bisher.


01.04.2010
Gerl Druck and CardProduction wird zu laminacard

Seit über 10 Jahren kennen Sie uns als zuverlässigen Partner rund um die Produktion hochwertiger Plastikkarten in Kreditkartenqualität. Um auch weiterhin höchste Produktqualität, kurze Lieferzeiten und faire Preise bieten zu können, haben wir die technische Ausstattung unserer Kartenproduktion auf den neuesten Stand gebracht. Als Beispiele seien hier unser neuer Kartenstanz-Vollautomat für bis zu 100.000 Karten pro Tag und unser neuer High-End-CtP-Belichter, Suprasetter, der Heidelberger Druckmaschinen AG erwähnt. Diese Investitionen in unser Unternehmen sichern Arbeitsplätze am Produktionsstandort Deutschland, und das wollen wir nun auch nach außen darstellen – mit einem neuen Namen und einem modernen Erscheinungsbild, das zu uns, zu unseren Produkten und zu unserer Qualität passt.

Schritt für Schritt werden wir unser neues Erscheinungsbild auf alle Unternehmens-Medien übertragen. Das wird eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, während dieser Umstellungsphase werden Neu und Alt einträchtig nebeneinander stehen.

Wir bedanken uns für das Vertrauen, das Sie bisher in uns gesetzt haben und, davon gehen wir aus, auch weiterhin in uns setzen werden – denn außer dass wir im Inneren wettbewerbsfähiger und nach außen viel moderner geworden sind, ändert sich für Sie nichts – nach wie vor liefern wir höchste Produktqualität.


05.09.2009
10 Jahre Kompetenz in der Herstellung hochwertiger Plastikkarten – Plastikkarten in Kreditkartenqualität

Nach 12 Jahren im klassischen Offsetandruck beweist sich Gerl Druck and CardProduction inzwischen seit weiteren 10 Jahren als Hersteller von hochwertigen Plastikkarten. Was im Jahr 1999 mit vier Mitarbeitern und rund 70.000 produzierten Karten pro Monat begann, hat sich in den vergangenen 10 Jahren zu einem soliden mittelständischen Unternehmen mit 18 Mitarbeitern und einem Produktionsvolumen von 100.000 Karten pro Tag entwickelt.

Der Einsatz modernster Technik über alle Bereiche der Kartenproduktion hinweg macht Gerl Druck and CardProduction zum verlässlichen Partner in der Herstellung von Plastikkarten für mittlere bis hohe Auflagen.

Die Bedruckung der Karten erfolgt im UV-Offsetdruckverfahren im 70er-Raster. Dies garantiert Bilder mit feinsten Details und ein gestochen scharfes Schriftbild. Auf Wunsch gibt eine Veredelung mittels Heißfolienprägung oder Hologramm der Karte dann den letzten Schliff. Auch hier ist Gerl Druck and CardProduction die erste Wahl.

Neben der Plastikkarten-Herstellung in Kreditkartenqualität zeichnen die vielfältigen Möglichkeiten der weiteren Personalisierung, beispielsweise über einen codierten Magnetstreifen, einen Barcode oder mit fortlaufender Nummerierung, das in Renningen bei Stuttgart ansässige Unternehmen besonders aus.

Facebook

laminacard auf Facebook!
Danke für Ihr "like".